Euro Spezial Unabhängige Vermögensverwalter 2020 (Digital)

Euro Spezial Unabhängige Vermögensverwalter 2020 (Digital)

Teilprodukt Digital: inkl. 7% USt.

  • Titel:  Euro Spezial Unabhängige Vermögensverwalter 2020

Auch Vermögen lässt sich effizient erst ab einer gewissen Größe verwalten. Deshalb
ist es sinnvoll, wenn viele kleinere Vermögen sich zusammentun und einen gemeinsamen Verwalter beauftragen. Die Kosten der Spezialisierung werden so auf viele verteilt. Das klingt einfacher als es ist, denn das Auswahlproblem auf individueller Ebene muss gleichwohl gelöst werden. Und da macht der Gesetzgeber Anbietern wie Kunden das Leben gleichermaßen schwer. Mit dem Zwang, Neukunden zwei Stunden
lang von Adam und Eva ausgehend aufzuklären, verkomplizieren die Bürokraten in Berlin und Brüssel Vermögensverwaltern und den Kunden das Zusammenfinden. Denn für beide gilt: Zeit ist Geld.
Immer noch glauben viele Deutsche, sie bekämen Rat und Tat in der Bank umsonst, weil sie die verdeckten Zahlungen durch Provisionen nicht kennen. Mit einem Honorar, das sich kaum von den Kosten einer normalen Buchführung beim Steuerberater unterscheidet, bieten unabhängige Vermögensverwalter eine saubere Alternative.
Sie verdienen Vertrauen, weil sie nichts nebenher verdienen, nicht an den ausgewählten Produkten, nicht an den Anlagestrategien. Ohne verdeckte Interessen und ohne Vorgaben „von oben“ dienen sie ausschließlich den Interessen ihrer Mandanten. Je nach Volumen des ihnen anvertrauten Geldes machen sie das in hausgemachten vermögensverwaltenden Fonds oder ganz individuell.
Machen Sie sich mit den wichtigsten Unterschieden im Umgang mit Ihrem Vermögen vertraut. Einige der im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland organisierten Spezialisten stellen sich in diesem Heft vor.

weiterlesen